Spiel mir ein Lidele...

Spiel mir ein Lidele auf Jiddisch

 

Das Saxophon spielt der schwarze Mann

an seinem Frack steckt Davids Stern dran

platte Nase, dicke Lippen, auf dem Kopf ein Chapeau Claque

Ist das nicht ein grausliges Plakat?

 

Fanfaren stießen gegen's Saxophon

Arischer gegen atonalen Ton

Grölen und marschieren, später Sirenen in der Nacht

Symphonien hinter Stacheldraht

 

Spiel, spiel, Klezmer spiel

weißt doch was ich mein und was ich will

Spiel, spiel, Klezmer spiel

spiel mit Herz und mit Gefühl

 

Das Plakat sieht sich Herr Feidman an

als er ein Kind war, hat man es aufgehangen

Jetzt ist er achtzig Jahr, steht in der Tonhalle am Rhein

lächelt tief in sich hinein

 

Und dann packt er die Klarinette aus

spielt im völlig menschenleeren Haus

Die jiddische Fanfare kichert, schreit, weint und lacht

Feidman lebt, Hitler hat sich umgebracht

 

Spiel, spiel, Klezmer spiel

weißt doch was ich mein und was ich will

Spiel, spiel, Klezmer spiel

spiel mit Herz und mit Gefühl

 

Foto: Lutz Debus